Wer?

Konstanze und Horst Werner sind erfahrende Medientrainer mit ähnlichen Lebensläufen.

Konstanze

…hat Zeitung machen gelernt, dann Volkswirtschaft studiert, derweil Radio machen gelernt und ist nach dem Examen auch ins Fernsehfach gewechselt. Nach einer kurzen bi-medialen Phase wechselte sie ganz zum Fernsehen, war dort zunächst Redakteurin und Reporterin, danach Abteilungsleiterin in der Abteilung Wirtschaft und Wissenschaft beim SWR in Mainz. Später übernahm sie die Abteilung Land und Leute bzw. die Landesschau. Nach einer kurzen Station in den filmischen Formaten übernahms sie Stabsaufgaben in der Landessenderdirektion (Projekt-Management u.a. Aus- und Fortbildungsbeauftragte, VJ-Implemetierung, Orchesterfusion, Chartityprojekt Herzenssache).

Konstanze war  Lehrbeauftragte am Institut für Publizistik (Universität Mainz, von 1974 bis 2004), außerdem regelmäßig Referentin u.a. bei der Katholischen Medienakademie in Ludwigshafen/München.

Gemeinsam mit Horst hat Konstanze zwei Fachbücher geschrieben: Jeder kann Video! (bei UVK) und Fotografieren.Archivieren.Präsentieren (bei Humboldt).

Seit dem Sommersemester 2014 bringt sie Studierenden 50+ des Zentrums für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz die Multimediale Welt näher. Dabei gestalten die Studierenden auch eigene Produkte.

 

Horst

… hat zunächst Publizistik, Germanistik und Politikwissenschaft studiert, derweil schon im Fernsehen hospitiert und ist nach dem Magisterexamen (und einem kurzen Abstecher zur Wochenschau) direkt in der Politikredaktion beim SWF/R-Fernsehen eingestiegen. Er produzierte zunächst Magazinbeiträge, moderierte die Abendschau und profilierte sich dann mit längeren Filmen. Nach einem Aufenthalt im Studio Bonn wechselte er in die Hauptredaktion Gesellschaftspolitik beim ZDF. Schon bald wurde er „Reisekorrespondent“ und berichtete als aktueller Reporter von Brennpunkten der Welt (Türkei, Südafrika, Israel). Er war vom Start bei Studio1 dabei, dann als Chef vom Dienst bei der mehrfach ausgezeichneten Sendung „Frontal“ mit Bodo Hauser und Ulrich Kienzle. Nach einem Abstecher zu den ZDF-Reportern wechselte er als Medientrainer in die ARD-ZDF-Medienakademie (früher: ZFP). Seit 2007 arbeitet und berät er als selbständiger Trainer in ARD und ZDF Redaktionen. Er ist Autor von „Fernsehen machen“ (UVK) und hat gemeinsam mit Konstanze zwei weitere Fachbücher geschrieben.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s